Leica M6 – Die „M“ zum Ende des 20. Jahrhunderts!


Die Leica M6, ein echter Kameraklassiker. Seit dem Jahr 1984 galt Sie als Vollendung der klassischen M-Fotografie. Die M6 ist der Vorläufer der heute noch produzierten M7.

Bis heute sind echte Klassiker Werke, die sich an der Gegenwart reiben. Sie werden nie umgeschrieben, sondern auf Basis einer veränderten Welt neu interpretiert:

Die analoge Leica M6 ist solch ein Klassiker. Sie wurde über 18 Jahre lang (1984-2002) erfolgreich in Deutschland gebaut!

Wie jede Leica M ist sie zu aller erst ein mechanisches Präzisionsinstrument. Durch den gezielten Einsatz modernster Elektronik und dem einzigartigen Sucher- Mess-System ist sie nach wie vor ein äußerst exaktes analoges Instrument um Fotos machen um auch im digitalen Zeitalter noch sehr beliebt. Die M6 ist der direkte Vorgänger der heute noch produzierten Leica M7. Von der M6 gab es 2 Modellserien. Bis 1998 ohne TTL Blitzbelichtungsmessung, danach mit TTL Blitzsystem. Insgesamt wurden fast 150.000 Stück produziert (inkl.Sondermodelle). Absolut puristisches Fotografieren mit der Beschränkung auf die 3 wesentlichen Dinge des Fotografierens: Zeit, Blende, Schärfe.

> Leica M6 Anleitung Deutsch & English- hier . . .

> Leica M6 PDF Katalog . . . 

Leica M Serie Übersicht . . . 

> Leica M Modelle in unserem OnlineShop . .