FFB FotoWalk – ein Fotoworkshop nur für Frauen am 2.9.2016


FFB FotoWalk – ein Fotoworkshop nur für Frauen. Erforsche mit Carola Lanzendörfer fotografisch die „Ecken einer agilen Stadt“ – Fürstenfeldbruck.

FFB Brücke Venezia Seite WebFürstenfeldbruck (FFB) liegt im Westen von München und geht auf das Sühnekloster „Fürstenfeld“ und die Ansiedlung „Markt Bruck“ aus dem Mittelalter zurück. Erst seit 1908 wird der Name „Fürstenfeldbruck“ verbindlich geführt. Motive über Motive – Du kommst fotografisch voll auf Deine Kosten und alles in einem persönlichen Rahmen. Carola begleitet Dich durch die Stadt, führt Dich zu ihren Foto-Lieblingsplätzen und steht Dir mit ihrem Fotowissen und fotografischen Tipps zur Seite. Neben viel Gelegenheit, Deine Lieblings-Motive fotografisch einzufangen, erhältst Du als ein besonderes Extra geschichtliche und aktuelle Informationen über diese agile Stadt. Du findest eine unglaubliche Vielfalt von Motiven wie zum Beispiel:

FFB-Brücke-Venezia-Seite-WebDas barocke Kloster mit seiner Klosterkirche St. Maria, die Häuser der Brucker Kaufleute, die alte Mühle, eine städtische Flußlandschaft mit seinen diversen Brücken, modernes Stadtleben . . .
Das bietet Dir Carola:
Durchführung bereits ab zwei Teilnehmerinnen
Begrüßung inklusive einer kleinen Überraschung
Mittagessen (auf eigene Kosten) in gemütlicher Atmosphäre
Rat und Tat bei Fragen zu Themen rund um die Fotografie wie Bildgestaltung, grundsätzlichen Funktionen einer Kamera etc.
Persönliche Begleitung der Teilnehmerinnen durch die Stadt (während der Dauer des FotoWalks)
Vermittlung von Hintergrundwissen rund um die Stadt
Bildbesprechung Deiner Lieblingsbilder
Aber vor allem viel Zeit, Dich fotografisch ausleben zu können
Hintergrund/Geschichtliches: 1935 wurde „Bruck“ wie die Einheimischen sagen, mit seinen damals 6.000 Einwohnern zur Stadt erhoben, seit 2006 ist sie große Kreisstadt. Mit seinen eingemeindeten Ortsteilen wie zum Beispiel Aich, Pfaffing zählt sie heute ca. 34.000 Einwohner. Das weit über die Grenzen von FFB hinaus bekannte Kloster Fürstenfeld verdanken wir Herzog Wilhelm II. Er ließ es zur Sühne bauen. Er verdächtigte seine Frau der Untreue und lies die Arme dafür köpfen. Einen besonderen Flair erhält Bruck durch die Amper. Der Fluß entspringt im Ammersee und strömt mitten durch die Stadt, was mal Fluch, mal Segen mit sich bringt.

Carola-LanzendoerferMit den Workshops „FotoEinstieg“, „FotoWalk“ und „NatureWalk“ hat Carola eine lang gehegte Idee realisiert – Workshops nur für Frauen, bei dem es in erster Linie nicht um Technik, sondern vor allem um den Spaß an der Foto-Freude geht!
Carola ist Fotografin mit Herz und Seele. Als Autodidaktin kennt sie alle Schwierigkeiten auf dem Weg zum ersten richtig guten Bild. Und sie kennt Emmering und das benachbarte Fürstenfeldbruck wie ihre Westentasche, denn sie wohnt und fotografiert hier seit mehr als zehn Jahren. Wie die Junfgfrau zum Kinde kam sie zu ihrer ersten Kamera-Ausrüstung – die Leidenschaft war geboren. Und jetzt will Carola ihre Fotografier-Freude und ihr Fotowissen mit anderen Frauen teilen bzw. ihnen nahebringen.
Sie freut sich auf eine rege Teilnahme und auf viel Spaß im Kreise weiblicher Fotogenossinnen, die Lust haben, ihr fotografisches Geschick zu entwickeln und /oder zu vertiefen.

Wir treffen uns ab 9.15 Uhr vor dem Portal der Klosterkirche, Fürstenfeld 12, 82256 Fürstenfeldbruck. Wie kommst Du dorthin?
Öffentlich: Der Treffpunkt ist bequem mit der S-Bahn zu erreichen (10-15 Minuten Gehweg) S4 Richtung Geltendorf, Haltestelle Fürstenfeldbruck, Wegbeschreibung FFB-Klosterfeld12
PKW: Es stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Anfahrtsbeschreibung

Zielgruppe:

Frauen, die Lust zum Fotografieren in historischer Umgebung haben
Dauer: 09:30 Uhr – 17:00 Uhr inkl. 1,5 Stunden Mittagspause in einer Wirtschaft in der Stadt
Datum: 2. September 2016
Anzahl: Der Workshop findet schon ab 2 Teilnehmerinnen statt, maximale Anzahl ist 6 Teilnehmerinnen

Preis pro Teilnehmerin: 119,00 Euro, inkl. Mwst.

Zusatzleistungen: Aktuelle und geschichtliche Informationen über die Stadt
Vorkenntnisse: Keine fotografischen Kenntnisse notwendig, FotoEinstieg für Frauen empfohlen für Foto-Einsteigerinnen
Mitzubringen: Lust und Interesse für tolle Fotomotive in einer Stadt mit historischen Bauten und modernem Stadtleben
Eine Digital-Kamera, wenn vorhanden Tele- und Weitwinkelobjektive
Die dazugehörige Bedienungsanleitung sowie Bedienungskenntnisse der Kamera
Empfehlenswert Stativ mit Fernauslöser, ggf. Nässeschutz für Mensch und Kamera
Das Wetter: Regen bietet oftmals Möglichkeit zu besonderen und tollen Foto-Motiven, so wird Regen uns nicht vom FotoWalk abhalten. Ausnahme: Dauerregen – dann wird ein Alternativtermin angeboten.

 


Anmeldung FotoWalk für Frauen
Ja, ich möchte am 02.09.2016 zum Workshop für Frauen zum Preis von EUR 119,00 (inkl. 19% MwSt.) teilnehmen und melde mich dafür VERBINDLICH an. Nach Eingang der Anmeldung erhalte ich die Rechnung. Nach rechtzeitigem Zahlungseingang erhalte ich die entsprechende Reservierungsbestätigung. Die An- und Abreise organisiere ich nach meinen eigenen Wünschen selbst.

Dieser Workshop wir in Zusammenarbeit mit WorkshopStudio.de durchgeführt und von Workshopstudio.de auch geleitet. Hier finden Sie die AGBs von Workshopstudio.de